Selfmade Kuschel-Lese-Spielhaus

Die eigenen 4 Wände, da träumt nicht nur so mancher Familienmanager von, sondern auch kleine große Püppischwestern. Und ihr Traum ist uns Befehl!

Ein Billigspielhaus (wir kauften es damals für 18 Euro) von gar augenkrebserzeugender Hässlichkeit verwandelten wir ein wunderschönes Kuschel-Lese-Spielhaus! Eigentlich verwendeten wir nur das Gestell. (Die Plastikstangen sind zwar auch keine Schönheit, aber einen holzwurmigen Heimwerker habe ich gerade nicht parat ;))

Die quietschebunten Folienwände wurden sogleich in den Müll befördert (rochen außerdem etwas seltsam) und stattdessen nähte uns die liebe Nähomi Keti aus einer hellen Ikea-Tagesdecke Wände und ein Dach, später sogar noch Gardinen aus übrig gebliebenem Gardinenstoff. So wirkt das Haus freundlich und dennoch nicht so überpräsent – schließlich steht es bei uns mangels Platz bei uns im Wohnzimmer.

Weich und bequem wird das ganze durch eine Matratze bestehend aus einem alten Couchpolster, bezogen mit einem Kissenbezug. Als Rückenlehnenrundumwurst habe ich mein Stillkissen reingelegt. Ihre Plüschfreunde finden Platz im Hängeutensilo, welches uns die Nähomi damals fürs Laufgitter genäht hatte.

Das richtige Ambiente für PüppiCastle wird mit der Beleuchtung geschaffen. Eine Lichterkette mit selbst zusammengestellten Cotton Balls unterm Dachgiebel machts gemütlich und abendliche Lesesessions im Schummerlicht sind gesichert.

Und manchmal, … manchmal da liege ich selbst da drinnen und wünsche mir nen halben Meter kleiner zu sein 😉

 

Advertisements

9 thoughts on “Selfmade Kuschel-Lese-Spielhaus

    • Du musst nur jemanden haben der näht (evtl. gehts auch mit Textilbügelband?), der Rest ist ja nicht so schwer 😉
      Gegebenenfalls darf das Mon mal ne Nacht da drin schlafen!

  1. Hallo !

    Ach, sooooooooo schön.
    Wie geht es denn den beiden Mädels ? Ich verrmisse die Püppi sooooooo.
    Schreib doch ein paar Mini- Zeilchen und knuddel das MMM.

    Gruß ANJA

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s